Veneta Radoeva wurde in der bulgarischen Stadt Burgas geboren.
Ihren Gesangs-und Schauspielstudium nahm sie an der Musikhochschule
in Sofia und der Meisterklasse an der Staatsoper Sofia.

Sie ist Preisträgerin des "Maria-Callas-Wettbewerbs in Athen,
und des 8. Internationalen Wettbewers für Junge Sänger in Sofia.

Engagements an der Staatsoper Sofia, am Theatre du Chateau
in Paris, Teatro Massimo in Palermo, L'Opera Royal de
Wallonie in Brüssel in Moskau und Kiev folgen. Acht Jahre
war sie Solistin am Bremer Theater unter der musikalischer
Leitung von Maestro Marcello Viotti. Seit 2000 arbeitet die Sängerin
auch als Dozentin im Fach Gesang.

Zu Veneta Radoevas Repertoire gehören Santuzza "Cavalle
Rusticana", Carmen "Carmen", Laura in "Gioconda" Azucena
in "Il Trovatore", Fenena in "Nabucco", Preziosilla in "La
Forza del Destino, Prinzessin Eboli in "Don Carlos",
Prinzessin von Bouillon in "Adriana Lecouvreur", Adelaide
"Arabella", Marcellina in "Figaros Hochzeit"...

 

Opernsängerin / Musikpädagogin
Tel.: 089 / 896 202 81 Mobil: 0152 047 775 18
v.radoeva(at)web.de www.veneta-radoeva.com